Wow, die Ausbildung zur Tierkommunikatorin geht nun schnell dem Ende entgegen!

Doch noch ist es nicht so weit, das 6. Seminar wartet noch mit einigen Überraschungen auf! In jedem der 6 Seminare wurden diverse Tiergespräche geführt und so beginnen wir auch mit dem 6. Seminar mit einigen Tiergesprächen. Aber darüber hinaus ist dies ein besonderes Seminar denn du wirst ein kleines Prüfungsritual absolvieren!

Ziele und Inhalte

  • Führe ein Prüfungs-Tiergespräch mit einer „Kundin“ und einem dir fremden Tier
  • Erfahre alles Wichtige über die Selbständigkeit als Tierkommunikatorin
  • Möglichkeiten und Chancen der Berufsausübung
  • Visionssuche für dein Business/ Deine Selbständigkeit
  • Gestalte unter Anleitung deine individuelle Erfolgsstrategie
  • Abschluss mit kleiner Feier
  • Du erhältst dein Zertifikat

Nun ist es soweit, du bist fertige Tierkommunikatorin!

Wenn du meistens anwesend warst in den Seminaren und auch öfters mal bei den Übungsabenden online mitgemacht hast, bist du jetzt eine erfahrene Tierkommunikatorin, der es nicht schwer fällt, mit fremden Tieren zu kommunizieren. Und genau das wird in einer kleinen Prüfung nachgestellt. Es kommt eine dir fremde Tierbesitzerin und bringt ihr Tier mit, an das sie einige Fragen hat. Du fühlst dich ein und führst ein Tiergespräch mit dem Tier und berätst die „Kundin“, so gut es eben geht. Meist klappt das toll und auch diejenigen, die ihre Ergebnisse nicht so toll fanden (aufgrund der Aufregung), sind froh, dass sie sich wieder aus ihrer Komfortzone herausbegeben haben. Es ist wie eine Feuertaufe! Du hast dich getraut und nun kannst du hingehen und auch mit anderen Kunden zuversichtlich und vertrauensvoll in das Tiergespräch gehen!

Es ist auch ein wunderbares Gruppenerlebnis, zu sehen, wie sich alle trauen und wie großartig diese Tiergespräche oft ablaufen, trotz Aufregung!

Die Chancen als selbständige Tierkommunikatorin

Am Nachmittag des ersten Tages berichte ich über die Selbständigkeit und ihre Chancen und Risiken. Du bekommst viele Tipps zur Existenzgründung, die du direkt umsetzen kannst. Oder auch später, wenn du noch nicht so weit bist. Die Tierkommunikation kann man ehrenamtlich/ privat, nebenberuflich und auch hauptberuflich ausüben. Wir gehen auf alle diese Möglichkeiten ein und du kannst deine Fragen stellen!

Visionssuche und Business Coaching an Tag 2

Stell dir vor, du befindest dich an einem anderen Punkt deines Lebens… in 10 Jahren. Wo bist du da? Mit wem bist du zusammen? Was tust du?

Wir machen eine Phantasiereise in die Zukunft um einen Blick auf deine Lebensvision zu erhaschen. Viele sind erstaunt über das, was sie sehen! Andere kannten die Richtung bereits, aber nicht die Details. Wir schreiben die Vision auf. Dann leite ich dich durch einen 6-stufigen Prozess zur erfolgreichen Entwicklung deiner Vision. Du findest heraus, wie du arbeiten möchtest und erlebst im Coaching, wie erfolgreiche Unternehmerinnen ihre Businessidee ausformulieren. Die anderen und auch ich geben dir ein Feedback, wo sie deine besonderen Stärken sehen!

Zum Schluss gibt es eine kleine Feier mit Umtrunk und Verabschiedung! Die Gruppe und das Netzwerk bleiben dir auch im Anschluss erhalten.

Mehr über den Masterkurs Tierkommunikation erfahren