Masterkurs

Tierkommunikation Masterkurs

Wie du mit Tieren kommunizieren lernst und deine angeborenen telepathischen Fähigkeiten aktivierst.

Erwägst du einen beruflichen Neustart als Tierkommunikatorin oder eine Tierkommunikation Ausbildung? Oder möchtest du gern einfach für dich selbst die Fähigkeit einer flüssigen Kommunikation mit Tieren erarbeiten, auch um anderen zu helfen? Dann bist du im Tierkommunikation Masterkurs genau richtig! Denn hier bekommst du jede Unterstützung, um den Beruf Tierkommunikatorin „von der Pike auf“ mit Hilfe praxiserprobter Methoden zu erlernen! In diesem 5-monatigen Masterkurs vermittele ich dir das erforderlichen Grundlagen- und Fortgeschrittenenwissen über die Tierkommunikation sowie jede Menge Praxis.

Lerne an 3 Schulungswochenenden auf dem Beuerhof in Üxheim (Rheinland-Pfalz) in der faszinierenden Kulisse der Vulkaneifel die wichtigsten Tierkommunikationslektionen und vertiefe deine Fähigkeiten in praktischen Übungen und Tiergesprächen. Zwischen den Schulungswochenenden kannst du mit Unterstützung der gemeinsamen Facebookgruppe an dort vorgestellten Übungstieren weitere Praxis in der Tierkommunikation erarbeiten und dich mit den anderen Teilnehmern intensiv austauschen. Webinare und Übungen in Form von Audiodateien unterstützen dich zusätzlich. Du erhältst eine individuelle Supervision im Rahmen von Telefon-Coachings.

Das Ziel:

Tierkommunikatorin werden: Flüssig mit Tieren kommunizieren lernen in 5 Monaten!

Deine Tierkommunikation Ausbildung beeinhaltet: 5 monatliche Schwerpunkt-Themen, Grundlagen der Telepathie mit Tieren, Basiswissen und Profitechniken, viele moderierte reale Übungs-Tierkommunikationen, individuelle Betreuung und Beratung beim Lernen, live vor Ort auf dem Beuerhof in Üxheim (Vulkaneifel, Rheinland-Pfalz), Webinare, persönliche Betreuung vor Ort, in der virtuellen Übungsgruppe und auch per Telefon.

Masterkurs Start: 1.2.2018

Masterkurs Ende: 30.6.2018

Pia Mayen

“Telepathische Tierkommunikation ist keine Zauberei! Es ist eine angeborene Fähigkeit, zu der jeder Mensch Zugang bekommen kann. In diesem Kurs zeige ich dir anhand von aufeinander aufbauenden Lernmodulen und Übungen, wie du diese naturgegebene Fähigkeit Stück für Stück wieder für dich aktivierst und lernst, flüssig mit Tieren zu kommunizieren.“

 Pia Mayen – Tierzeichen

 

Mit Tieren kommunizieren lernen in einem 5-Monatigen Masterkurs

Tierkommunikation

Tierkommunikation

Lerne die wichtigsten Techniken und vertiefe deine Fähigkeiten in praktischen Übungen und Tiergesprächen. Regelmäßige Coachings und die Unterstützung in der Gruppe helfen dir schneller zum Ziel.

Body-Scan

Steigere deine Fähigkeit, dich in ein Tier auch körperlich hineinzufühlen, erlebe seine individuelle Wahrnehmung und verstehe besser, was dem Tier körperlich fehlt und wie es sich zur Zeit fühlt.

Energetische Heilmethoden

Mit energetischen Heilmethoden kannst du als Ergänzung zur Tierarzt oder Tierheilpraktiker ein Tier wirkungsvoll unterstützen und ihm erholsame Entspannung sowie Befreiung von Stress und Ängsten ermöglichen.

Eine meisterhafte Tierkommunikatorin werden

In 5 Monaten – nebenberuflich, nach einem ausgefeilten und praxiserprobten Lernsystem online und vor Ort an drei Wochenendseminaren – mit lebenslangem Zugang zu deiner Lerngruppe

Modul 1

1. Monat – Dein Einstieg in die Tierkommunikation

Intensivkurs Einführung in die Tierkommunikation

mit Seminar I auf dem Beuerhof in Üxheim (RP) am 3.-4.2.2018

Das Ziel: Deine ersten Anfänge, mit Tieren zu kommunizieren
  • Ich vermittele dir das Basiswissen der Tierkommunikation und zeige dir, wie du mit Hilfe von verschiedenen einfachen Meditationstechniken telepathische Verbindung mit Tieren aufnehmen kannst und worauf du achten musst.
  • Du aktivierst deinen besten telepathischen Kommunikationskanal und vielleicht auch schon deinen zweitbesten… 😉
  • Wir führen erste gemeinsame Tiergespräche nach Bild mit intensiver Anleitung, im Seminar und auch online.
  • Erlerne die wichtigsten Fragetechniken und übe mit Tieren anhand beweisbarer Fragestellungen.
  • Wie trainieren reale Tiergespräche in der Gruppe, auch mit deinem Tier!

Modul 2

2. Monat –Problemlösung und Beratung in der Tierkommunikation

Vertiefung: Lerne, Tiere und ihre Menschen zu beraten

mit zwei Themen-Webinaren

Das Ziel: Übe, die Gabe der Tierkommunikation gezielt und hilfreich einzusetzen
  • Vertiefe dein Basiswissen der Tierkommunikation anhand von Übungen mit den Tieren der anderen Teilnehmer sowie mit deinen eigenen.
  • Trainiere anhand der Übungen, die Verbindung zum tierischen Gesprächspartner zu intensivieren.
  • Du aktivierst und trainierst weitere persönliche Kommunikationskanäle.
  • Du erfährst, wie du erfolgreiche Beratungsgespräche mit den Tieren (und ihren Menschen) zu einem vorher definierten Thema führst.
  • Was tun bei Blockaden? Ich zeige es dir!
  • Wir üben die synchrone Tierkommunikation.
  • Praktisches Training für lösungsorientierte Tiergespräche.

Modul 3

Monat 3 – Der Body-Scan, körperliches Einfühlen in ein Tier

Body-Scan, krankes Tier, energetische Heilmethoden

mit Seminar II auf dem Beuerhof in Üxheim (RP) am 14.-15.4.2018

Das Ziel: Erlerne Methoden, wie du physische Blockaden im Tier entdeckst und wie du seine Energetik stärken kannst.
  • Ich vermittele dir Techniken, mit denen du dich in ein Tier einfühlen lernst.
  • Der Body-Scan ermöglicht uns, die allgemeine Befindlichkeit zu erfassen und nach Blockaden zu suchen. Deine energetische Abgrenzung und Schutz ist hier ein wichtiger Aspekt.
  • Viele Tiere sind krank, oft sogar chronisch. Du erlernst, wie du mit dem Thema Krankheit persönlich gelassener, aber verantwortungsvoll und mitfühlend, umgehen kannst.
  • Ich weise dich in einige einfache, aber wirkungsvolle energetische Heilmethoden ein, mit denen du im Fall der Fälle die Energetik des Tieres unterstützen kannst (kein Ersatz für tierärztliche Behandlung!).
  • Wie trainieren reale Tiergespräche in der Gruppe.

Modul 4

4. Monat – Leben und Sterben aus Sicht der Tiere

Wie wir mit Krankheit und Tod von Tieren besser umgehen können

mit zwei Themen-Webinaren

Das Ziel: Erkenne, wie Tiere den (natürlichen) Tod betrachten und lerne, Menschen deren Tiere sich verabschieden, angemessen zu begleiten.
  • Der Tod ist nicht das Ende, sondern nur ein Übergang: viele Menschen ahnen es. Aber die Tiere wissen es bereits.
  • Du erfährst, wie du die natürlichen Sterbephasen eines Tieres unterscheiden kannst.
  • Hilfreiches Wissen, um trauernde Menschen und ihre Tiere sinnvoll und tröstend zu beraten und zu begleiten.
  • Kontaktaufnahme mit Tieren auf der anderen Seite.
  • Außerdem erfährst du in diesem Themenblock, wie du durch Tierkommunikation mit vermissten Tieren in Verbindung treten kannst.
  • Praktisches Training: Suche nach vermissten Tieren.

Modul 5

5. Monat – Tierkommunikatorin als Beruf

Wochenendseminar mit praktischem Teil und Kursabschluss

Seminar III in Üxheim (RP) am 16.-17.6.2018

Das Ziel: Erfahre alles darüber, wie du als Tierkommunikatorin beruflich erfolgreich bist und beende deine Masterkursausbildung!
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen zum Ende der Kurszeit.
  • Ich vermittele dir hilfreiche Methoden im Umgang mit „schwierigen Kunden“.
  • Du erfährst alles über die vielen Chancen als selbständige Tierkommunikatorin
  • Welche praktischen Möglichkeiten der Berufsausübung es gibt.
  • Marketingstrategien, Preisgestaltung, Rechtliches & Ethisches.
  • Abschluss mit interner „Prüfung“ und kleiner Feier.

Dieser Kurs ist richtig für dich, wenn….

 

  • Du nebenberuflich lernen möchtest,

    professionell mit Tieren telepathisch zu kommunizieren

  • Du einen Weg suchst,

    dies umfassend in 5 Monaten zu erlernen

  • Du eine Lernmethode bevorzugst,

    bei der du konkrete Anleitungen erhältst

  • Du bei jemand lernen möchtest,

    der nicht nur gute Tierkommunikatorin ist, sondern auch Wissen vermitteln kann, auch mit Hilfe von Internet, E-mail & co.

  • Du kein esoterisches Geschwafel,

    sondern fundierte praktische Methoden suchst.

Teilnehmerstimmen

Tanja„Die Ausbildung zur Tierkommunikatorin bei Pia fand ich wirklich hervorragend! Pia war in diesem Seminar eine sehr präsente und überzeugende Lehrerin, online wie offline. Im Bereich der virtuellen Kommunikation ist sie ebenso wie bei der Tierkommunikation ein Profi. Ich habe früher schon mal ein Seminar bei einer anderen Lehrerin besucht, aber durch die tollen Techniken, die Pia vermittelt, ist mir der Kontakt zum Tier und das Empfangen von Botschaften noch viel leichter gefallen!“ (Tanja B.)

Sara„Die Seminare von Pia waren eine große Unterstützung für mich! Ich konnte sehr viel davon profitieren und arbeitete bereits nach kurzer Zeit für eigene Kunden. Pia ist eine tolle Lehrerin, die praxisnahe erklärt und Sinn für Humor hat. Was sie lehrt, ist immer konkret, hat Hand und Fuß und ist kein esoterisches Geschwafel. Pia verschwendet die Zeit der Teilnehmer nicht, in dem sie viel von sich erzählt, wie manch andere. Sie legt großen Wert darauf, dass ihre Schüler wirklich eine gute Verbindung hinbekommen. Ich kann sie als Tierkommunikationslehrerin nur empfehlen!“ (Sara F.)

Melde dich jetzt an und profitiere von…

  • 5 monatlichen Lernmodulen mit ausführlichen Lernunterlagen und dazu gehörigen betreuten Übungen.
  • 3 intensiven Schulungswochenenden zu den wichtigsten Bereichen der Tierkommunikation (Live!) auf dem Beuerhof in Üxheim (RP).
  • Persönliche Betreuung zu jeder Aufgabe oder Übung in der Lerngruppe.
  • In den seminarfreien Monaten je zwei Live Webinare (diese werden aufgezeichnet und anschließend zum Download bereit gestellt, eine spezielle Software ist nicht erforderlich, nur Computer mit Internetzugang).
  • 2 Tierkommunikation Übungen pro Monat (bereit gestellte Übungstiere) mit ausführlichen Erklärungen sowie individueller Unterstützung.
  • Zusätzliche Video- oder Autio-Anleitungen zu einzelnen Themen.
  • Teilnahme an einer Facebook-Gruppe mit persönlicher und individueller Betreuung.
  • 3 persönliche Coachings (telefonisch oder Skype).
  • Teilnahmebescheinigung bzw. Abschluss mit interner Präsentation und Zertifikat.

1200,- €

inkl. MwSt.

Häufig gestellte Fragen

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Ja! Eine Ratenzahlung in 5 monatlichen Raten à 240 € ist möglich und der Regelfall.

Kann ich auch sofort den gesamten Betrag überweisen?

Auch das ist möglich. Es gibt in dem Fall 3 % Skonto.

Kann ich jederzeit einsteigen?

Nein, bei diesem Kurs leider nicht. Es gibt Termine und Zielsetzungen, die aufeinander aufbauen. Beim nächsten Masterkurs ist der späteste Anmeldetermin der 28. Januar 2018 (jedoch sind die Plätze meist eher vergeben).

Wann startet der Kurs?

Nächster Starttermin: 1.2.2018 (bei diesem Kurs ist das erste Seminarwochenende am 3.-4.2.2018). Ein nächster Masterkurs startet voraussichtlich im Mai 2018.

Wie arbeitsaufwändig ist der Masterkurs?

Du musst nicht täglich üben! Viele Teilnehmer können nur am Wochenende üben. Es ist hilfreich, wenn du dich immer mal wieder mit dem Thema beschäftigst, wie die Unterlagen zu lesen, oder in der Gruppe zu schreiben. Es gibt drei Übungswochenenden und 4 Webinare. An den Seminarwochenenden solltest du wenn möglich, teilnehmen. Die Webinare sind Live, aber sie werden aufgezeichnet.

Wie sieht der Support für den Kurs aus?

Ich stehe Dir für Fragen zu den Kursaufgaben in der geschlossenen Trainings-Gruppe bei Facebook zur Verfügung. Außerdem hast du Anspruch auf 3 halbstündige Telefoncoachings mit mir.

Darüber hinaus kannst Du bei Beratungsbedarf meine individuelle Beratungsleistung am Telefon in Anspruch nehmen. Als Kursteilnehmer erhältst Du eine Vergünstigung von 20% auf den regulären Preis, (30 €/ halbe Stunde).

Wie werden die Inhalte vermittelt?

Die Vermittlung der Inhalte ist in 5 Themenmodulen aufgebaut! Am Anfang jeden Kursmonats bekommst du das entsprechende Lernmaterial mit Informationen, Übungen und Aufgaben in Textform. Es gibt jeden Monat ein Videotutorial, bei dem ich dich über das Thema informiere. Zu einigen Übungen erhältst du auch Audiodateien von mir, die dich durch eine Übung führen.

Was ist, wenn ich es zeitlich nicht schaffe, die Übungen zu machen oder die Aufgaben zu bearbeiten?

Du kannst bei einem vorrübergehenden Engpass natürlich die Aufgaben verschieben. Grundsätzlich kann dich auch niemand zwingen, die Aufgaben und Übungen zu diesem Kurs zu erledigen! Es handelt sich ja um eine freiwillige Maßnahme und nicht um Schulpflicht. Wenn du aber wirklich Tierkommunikation erlernen möchtest und das Kursziel weitgehend erreichen möchtest, so ist es schon sinnvoll, meistens mitzumachen. Am Ende des Kurses bekommt jeder Teilnehmer, der an den Seminaren teilgenommen hat, eine Teilnahmebescheinigung. Diejenigen, die richtig aktiv mitgemacht haben, erhalten auch ein richtiges Ausbildungszertifikat von mir.

1260,- €

inkl. MwSt.

Hast du noch Fragen?

Das ist kein Problem!

Schreib mir deine Frage einfach per E-Mail an Ich antworte dir schnell.