MASTERKURS TIERKOMMUNIKATION

Deine Ausbildung zum Tierkommunikation Profi

Es besteht eine große Nachfrage nach kompetenten Tiermedien. Denn durch ausführliche Tiergespräche und eine geschulte Intuition erkennen TierkommunikatorInnen schnell, was ein Tier braucht, um zu gedeihen oder zu heilen. Die Chancen sind grandios! Die Tierkommunikation kannst du für dich selbst erlernen oder dich nach der Ausbildung damit selbständig machen. Ich biete dir hier mein seit 2016 erprobtes Ausbildungssystem in Form meines 5-monatigen Masterkurs an. Bereits mehr als 300 Teilnehmer haben meinen Masterkurs bereits erfolgreich absolviert.

Persönlicher Fortschritt durch Tierkommunikation

Einen Traum zum Beruf machen und mit dem spannendsten Tierberuf neu durchstarten

Die telepathische Tierkommunikation gilt inzwischen als innovativer und gefragter Tierberuf.

Tierkommunikation ermöglicht dir, dich ein Tier hineinzuversetzen, intuitiv sein Wesen und seine Lebensthemen zu erspüren oder ihm zur Seite zu stehen, bei wichtigen Fragen des Lebens, bei Erkrankungen, Erziehung, Training, Beziehung zum Menschen oder auf dem letzten Weg. Ja sogar über den Tod hinaus können Tierkommunikatorinnen Tierseelen befragen. Die Chancen des Berufs sind grenzenlos, denn als Tierkommunikatorin kannst du jedem Tier und auch seinem Menschen helfen. Das gilt auch für Wildtiere!

Dabei musst du als Tierkommunikatorin nicht einmal das Haus verlassen! Denn die Kontaktaufnahme zum Tier erfolgt telepathisch. Mit dem Tierhalter kommunizierst du per Telefon oder über Video Call.

„Durch die Tierkommunikation gelangst du in echten Kontakt mit der Intelligenz der Natur. Tiere bemerken deine Bewusstseinsveränderung sofort und fassen neues Vertrauen zu dir. Willkommen zurück im Paradies, denn Tiere und Menschen waren dort bereits einmal! Durch eine gute Ausbildung vermeidest du gedankliche Übertragungen und Spiegelungen bei den Tiergesprächen. Du beurteilst oder bewertet andere nicht mehr. Weder Menschen noch Tiere. Du wirst damit immer „durchlässiger“ und empfangsbereiter für feinstoffliche Wahrnehmungen. Eine tiefe Intuition und innere Freude gehören dann zum Alltag.“

Als TierkommunikatorIn wirst du bei allen tierischen Fragestellungen gebraucht!

  • beim Kennenlernen und Vertrauensaufbau
  • bei der Erziehung des Tieres
  • Im Alltag oder im Sport mit dem Tier
  • bei der Lösung von Problemen mit dem Tier
  • bei Neuanschaffung und Vergesellschaftung
  • bei Vorbereitung zur Abwesenheit oder Besitzerwechsel
  • zur Auflösung von Ängsten und Traumata
  • Bei der Unterstützung während Krankheit des Tieres
  • bei der Begleitung während des Sterbeprozesses
  • Bei Fragen an die Tierseele nach dem physischen Tod
  • Und tausend weiteren Themen, denn die Möglichkeiten und Einsatzbereiche sind grenzenlos!

 

Nikita

Möchtest du auch zum Profi in der Tierkommunikation werden?

Um damit Tieren und ihren Menschen schnell und gezielt helfen zu können?
Oder um daraus deine Tierberuf(ung) zu machen und davon zu leben?

Dann willkommen im Club! Hier wartet ein wunderbarer und glücklich machender Beruf auf dich, eher eine Berufung, denn mit jedem Tiergespräch entwickelst du dich persönlich weiter und hilfst gleichzeitig den Tieren. Entspannung und Erdung gehören zu deinem Alltag. Tiere und Menschen spüren die Veränderung und vertrauen dir. Auch deine Tiere und du, ihr profitiert enorm von deiner neuen Berufung!

Es gibt jedoch eine ganz wichtige Regel, die du unbedingt beachten solltest, um dich selbst und andere zu schützen. Versuche niemals ohne fundierte Ausbildung diesen medialen Beruf professionell auszuüben!

Die telepathische Tierkommunikation wird immer beliebter. Immer mehr Tierhalter möchten, so wie du auch, erfahren, was ihr Tier denkt und fühlt. Das sind die häufigsten Fragen:

  • Wie geht es dem Tier in seinem Zuhause?
  • Was liebt es besonders? Was fällt ihm schwer?
  • Warum verschmäht es seit neuestem ein bestimmtes Futter?
  • Warum lehnt es bestimmte andere Tiere oder Menschen ab?
  • Wie kann man ihm helfen, ein bestimmtes Problemverhalten zu ändern?
  • Wie fühlt es sich körperlich?
  • Was sind die Ursachen für bestimmte Beschwerden?
  • Was hat das Tier in seinem früheren Leben erlebt?
  • Was wünscht sich dein Tier jetzt?
  • Will es einen Kumpel?
  • Wenn ja, wie soll er oder sie sein?

Solche Fragen und unendlich viel mehr können mithilfe einer Tierkommunikation geklärt werden.

fang-an-mitzureden

So wirst du in nur 5 Monaten Profi Tierflüsterer

 

10 Workshop Samstage – 6 Lernmodule – Intensive Live Betreuung

Dieser Kurs ist für dich geeignet, wenn du die Tierkommunikation intensiver erlernen möchtest und du bereits die Grundlagen im Basiskurs erlernt hast. Wenn du nicht nur gemeinsam mit Tieren deine eigene persönliche Entwicklung beschleunigen möchtest, sondern deine neue Leidenschaft zur Berufung machen möchtest und dazu eine nachhaltige und professionelle Ausbildung suchst.

Die Ausbildung ist in 6 thematische Module unterteilt:

L1-Smily-

MODUL 1: Aufbaukurs Tierkommunikation

Vertiefe die Tierkommunikation, lerne, ausführliche Tiergespräche vorzubereiten und zu verschriftlichen. Führe synchrone Tiergespräche mit Mensch und Tier.

L4-atomium-60

MODUL 4: Der letzte Weg

Lerne, wie du sterbende Tiere und ihre Menschen auf dem letzten Weg begleiten kannst. Mit Hilfe von Tierseelengesprächen kannst du nach dem Übergang helfen, Trauer zu lindern und Wunden heilen zu lassen.

L2-Katze-60

MODUL 2: Körperscan und Fernheilung

Erlerne, dich körperlich in ein Tier einzufühlen, um seine physische Befindlichkeit zu erfassen. Du lernst, mit kranken Tieren Gespräche zu führen und Fernheilung anzuwenden.

L5-Sprechblasen-

MODUL 5: Vermisste Tiere suchen

Mit Tierkommunikation können vermisste oder entlaufene Tiere aufgespürt und oft auch heim geleitet werden.

 

L3-Kopf-60

MODUL 3: Coaching von Mensch und Tier

Richtig geführt, kann ein Tiergespräch bereits Probleme auflösen. Die gewaltfreie Tierkommunikation ist ein wundervolles Instrument dazu.

L6-Megaphon-60

MODUL 6: Tierkommunikation in Beruf & Alltag

Erfahre alles darüber, die du die Tierkommunikation beruflich oder privat nachhaltig und erfolgreich anwenden kannst.

 

Wichtige Fakten zum Masterkurs

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

• Beginn: 6. Juli 2024 (Dauer: 21 Wochen)

• 10 Workshop Samstage (mit viel Praxis und Theorie)
• 6 Module mit Videos, Audios und ausführlichem Script zum Üben und Verstehen
• Workbook als Unterstützung

• 15 von mir live betreute exklusive Übungsabende

• 5 exklusive Erfahrungsaustausch Meetings für die Gruppe

• Welcome Meeting und Abschieds Meeting

• Gemeinsamer exklusiver Gruppen Chat (über Signal)

• Kursbereich mit 12 Monaten Zugriff
• Auf Wunsch: Abschluss mit Zertifikat

Gesamtpreis (Super Early Bird*)
2.149 € (statt 2.749 €)

(Inkl. MwSt., Ratenzahlung in 8 Raten ist möglich).
* Dieser Preis ist gültig bei Buchungen bis zum 31.3.2024)

Termine der 10 Workshops
6.7. / 20.7. / 24.8. / 7.9. / 21.9. / 5.10. / 19.10. / 2.11. / 16.11. / 30.11.2024)
Die Workshop-Termine sind jeweils samstags und dauern von 9:00 – 18:00 Uhr. 

Nikita

Sei jetzt mit dabei und verhelfe Tieren und Menschen zu mehr Harmonie

Du lernst in dieser Ausbildung,…

      • Dich zu erden und deine Gehirnaktivitäten zu optimieren.
      • Zu visualisieren und dich auf mentale Prozesse zu konzentrieren.
      • Deine 5 Sinne an deine feinstofflichen Wahrnehmungszentrum anzubinden.
      • Über dein Herzzentrum telepathische Botschaften des Tieres zu empfangen und in Worte zu fassen.
      • Wie du umgekehrt Fragen und Botschaften telepathisch sendest.
      • Wie du die wahren Bedürfnisse von Mensch und Tier herausfindest.
      • Mithilfe von Tiergesprächen Probleme und Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.
      • Wie du allein durch richtige Fragestellung und empathisches Zuhören dazu beitragen kannst, dass sich alle besser fühlen.
      • Mithilfe des Body-Scans physische Blockaden beim Tier zu erkennen.
      • Heilprozesse in die Wege zu leiten.
      • Zu erfassen, wie Tiere sterben möchten und wie man sie dabei angemessen begleitet.
      • Durch achtsame Tierseelengesprächen in Kontakt zu einem verstorbenen Tier zu treten.
      • mit Tiergesprächen vermisste Tieren zu suchen und zu finden.

Wie es von nun an sein könnte!

  • Probleme und Missverständnisse mit deinen eigenen Tieren verschwinden
  • Du verstehst Tiere und ihr Verhalten intuitiv
  • Du lernst, deinen inneren Wahrnehmungen tief zu vertrauen
  • Deine inneren Wahrnehmungsorgane werden zum wertvollen Informationskanal
  • Auf deiner Reise zu deinen neuen Fähigkeiten hebst du viele unerwartete Schätze!
  • Du überwindest Trauma, Trauer und mangelndes Selbstwertgefühl
  • Du wirst zum gefragten Tierversteher und achtsamen Coach für Mensch und Tier
  • Deine Weltsicht wird freudvoller und ganzheitlicher
  • Deine Verbundenheit mit der Natur wächst immer mehr

Was meine Teilnehmer sagen

Anja Sinn

Anja Sinn

Liebe Pia, an Deiner Jahresausbildung habe ich mit viel Begeisterung teilgenommen. Durch Deine einfühlsame Art mich an die Tierkommunikation heranzuführen hat viel Spaß gemacht. Du hast den Kurs vielseitig gestaltet, dadurch war es interessant und lehrreich für das...

mehr lesen
Marianne Höppner

Marianne Höppner

Liebe Pia, auch ich möchte mich heute bei Dir ganz herzlich bedanken. Mein Weg in der Tierkommunikation war und ist für mich magisch.. Angefangen hat es im April 2020 mit deinem damals kostenlosen, 7-tägigen Videokurs ohne persönlichen Kontakt. Nach vier Tagen unter...

mehr lesen

Häufige Fragen zum Masterkurs

Ist Ratenzahlung möglich?

Ja, es wird eine Ratenzahlung angeboten. Diese erfolgt meist in 7 oder 8 Raten und wird über Digistore organisiert.

Gibt es ein Rücktrittsrecht?

Ja, es gibt ein Rücktrittsrecht von 4 Wochen ab Zahlung.

Kann ich beim Kurs mitmachen, ohne das Haus zu verlassen?

Jaaa. 🙂 Genau das ist möglich! Voraussetzung ist, dass du das technische Equipment Zuhause hast und auch eine stabile Internetverbindung.

Muss ich ein eigenes Tier haben, um beim Kurs mitzumachen?

Ja. Für die Teilnahme am Masterkurs ist es unerlässlich, dass du selbst zumindest mit einem Tier dein Leben teilst. Denn es ist ein sehr praktischer Kurs und die die Teilnehmer üben daher auch gegenseitig mit den eigenen Tieren. Du kannst sonst nicht richtig mitmachen bei den vielen Tiergesprächen, die zum Teil auch zu Zweit geübt werden. Du solltest auch bereit sein, andere Teilnehmer mit deinem Tier kommunizieren zu lassen.

Wie arbeitsintensiv ist der Kurs?

Das wird von den Teilnehmern unterschiedlich gehandhabt! Du solltest wenn möglich an allen 10 Workshop Samstagen und an den 3 monatlichen Übungsabenden teilnehmen. Darüber hinaus kannst du mit ca. 2 Stunden Zeitaufwand pro Woche rechnen.

Wie lange habe ich Zugriff auf den Inhalt?

Du hast 6 Monate Zugriff auf alle Kursinhalte, gerechnet ab Kursende. Aufzeichnungen von Tiergesprächen werden jedoch bereits nach 4 Wochen gelöscht, wegen Schutz der Vertraulichkeit.

Bekomme ich persönliche Hilfestellung?

In diesem Kurs gibt es reichlich persönliche Hilfestellung. 

– In den Live Workshops
– bei den Übungsabenden
– bei den Erfahrungsaustausch Abenden
– über den Gruppenchat.
– über die Feedbacks zu eingereichten Protokollen.

Welche Technik ist erforderlich?

Du benötigst eine stabile Internetverbindung und einen internetfähigen Rechner oder Laptop. Ein Smartphone allein ist für die Teilnahme an diesem Kurs nicht geeignet. Ein Mikro und eine Kamera sind erforderlich, wenn du aktiv mitwirken möchtest. Wir nutzen Zoom für die Live Webinare.

Ich habe schon mal woanders einen Tierkommunikations-Kurs besucht. Kann ich mich hier nochmal anmelden?

Wenn du woanders einen Basiskurs besucht hast, sprich mich bitte an. Oder melde dich einfach zunächst in meinem Basiskurs an, damit wir uns kennenlernen können.

Bitte beachte, dass ich keine Kollegen (erneut) ausbilde. Wenn du also bereits woanders eine richtige Tierkommunikation Ausbildung absolviert hast oder die Tierkommunikation bereits gewerblich anbietest, kann ich dich leider nicht in meinem Masterkurs annehmen.

Kann ich Pia für eine Tierkommunikation beauftragen?

Leider kann Pia keine Aufträge für Tierkommunikationen entgegennehmen, da dazu einfach die Zeit fehlt.

Hast du eine weitere Frage zum Masterkurs?