Tierkommunikation Ausbildung 1

So wirst du zertifizierte/r Tierkommunikation Professional in 5 Monaten

Durch das Erlernen und Praktizieren der telepathischen Tierkommunikation begegnest du Tieren auf eine völlig neue, ganzheitliche Art. Durch die Tiergespräche und deine geschulte Intuition erkennst du schnell, was ein Tier braucht um zu gedeihen oder zu heilen. Menschen mit diesen Fähigkeiten werden inzwischen dringend gebraucht und es besteht inzwischen eine große Nachfrage von Seiten der Tierbesitzer nach kompetenten Tierkommunikator/innen und Tierenergetikern. Wenn du die Tierkommunikation mit ihren großartigen Möglichkeiten erlernen möchtest, um dieser Gabe einen wichtigen Teil deines Lebens zu widmen oder um daraus einen Beruf zu machen, brauchst du eine qualifizierte Ausbildung. Denn 95 % aller Autodidakten schaffen es allein nicht, in dem Beruf Fuß zu fassen oder bleiben ewig auf der Billigschiene oder ärgern sich im schlimmsten Fall mit unzufriedenen oder irritierten Kunden herum. 

Hier ist die gute Nachricht: Ich biete dir hier ein fundiertes und nachweislich erfolgreiches Ausbildungssystem in Form einer 6-monatigen Online Ausbildung an.

Online Ausbildung Tierkommunikation von Tierzeichen (Pia Mayen).

Ich (Pia Mayen) führe dich in nur ca. 5 Monaten in einem intensiven Lern-Prozess durch alle wichtigen Anwendungsbereiche der Tierkommunikation und energetischen Heilarbeit. Du lernst alles, was Mensch-Tier-Teams heute benötigen.
13 Ausbildungsgänge habe ich bereits erfolgreich – in Form des Masterkurses mit 4-6 Wochenend-Seminaren vor Ort und vielen Online Webinaren – durchgeführt. 
Seit 2021 biete ich mein Wissen, wie man erfolgreich Tierkommunikator/in wird, ausschließlich in einer Online Ausbildung an. Da ich über viel Erfahrung in Onlinekursen verfüge, ist ein wundervolles Kurskonzept entstanden, das 10 Workshop Samstage beinhaltet, sowie ein umfangreiches Zusatz Angebot an abendlichen Live Sessions. 

Wichtig: Voraussetzung für die Teilnahme ist ein absolvierter Basiskurs Tierkommunikation.

Die Tierkommunikation Online Ausbildung…
-> Einen Traum zum Beruf machen und mit dem spannendsten Tierberuf neu durchstarten

Die telepathische Tierkommunikation gilt inzwischen als innovativer und gefragter Beruf.

Er ermöglicht dir, dich ein Tier mental hineinzuversetzen, intuitiv sein Wesen und seine Lebensthemen zu erspüren oder ihm zur Seite zu stehen, bei wichtigen Fragen des Lebens, bei Erkrankungen, Erziehung, Training, Beziehung zum Menschen oder auf dem letzten Weg. Ja sogar über den Tod hinaus können Tierkommunikatorinnen Tierseelen befragen. Die Chancen des Berufs sind grenzenlos, denn als Tierkommunikatorin kannst du jedem Tier und auch seinem Menschen helfen. Das gilt auch für Wildtiere!

online-ausbildung-tierkommunikation

Dabei musst du als Tierkommunikatorin nicht einmal das Haus verlassen! Denn die Kontaktaufnahme zum Tier erfolgt telepathisch. Mit dem Tierhalter kommunizierst du am Telefon oder via Videocall.

Die Tierkommunikation ist eine intuitive Tätigkeit, …

…bei der sich die Tierkommunikatorin mithilfe eines Fotos und einiger weiterer Angaben in ein Tier hineinspürt und einen telepathischen Dialog mit ihm beginnt. Auf diese Weise erspürst du Charakter, Sichtweisen, Bedürfnisse oder körperliche Befindlichkeiten des Tieres. Du erfasst Psyche und Emotionen deines tierischen Gesprächspartners und kannst Fragen stellen und Antworten erfassen. Wertvolle Erkenntnisse, die du – wie eine Übersetzerin und gleichsam einer Mediatorin – seinem Menschen weitervermittelst. Umgekehrt funktioniert es natürlich auch! Die Botschaften des Menschen kannst du ebenso dem Tier vermitteln.

Als Tierkommunikatorin wirst du bei allen tierischen Fragestellungen gebraucht!

  • Im Alltag oder im Sport mit Tieren
  • bei der Erziehung
  • bei der Lösung von Problemen mit dem Tier
  • bei Neuanschaffung und Vergesellschaftung
  • bei Vorbereitung zur Abwesenheit oder Besitzerwechsel
  • zur Auflösung von Ängsten und Traumata
  • Bei der Unterstützung während Krankheit des Tieres
  • bei der Begleitung während des Sterbeprozesses
  • Bei Fragen an die Tierseele nach dem physischen Tod

Deine Fähigkeiten zum Wohle des Tieres kannst du da bei völlig unabhängig von Trainern, Tierärzten oder Therapeuten anwenden. Du kannst aber auch unterstützend im Team arbeiten. Oder du kombinierst deine telepathischen Fähigkeiten mit einem zweiten Tierberuf.

Doch ich kann dir versichern: Allein mit der Tierkommunikation kannst du eine Expertise ausreifen lassen, die allein für sich genommen fast alle anderen Tierdienstleistungen überlegen ist. Du brauchst keinen weiteren Tierberuf dazu zu erlernen. Ein breites Wissen über Tierarten und ihre artspezifischen Bedürfnisse setze ich dabei voraus.

So gesehen ist die Tierkommunikation als Dienstleistung innovativ und krisensicher.

Nicht nur, weil es immer mehr Haustiere gibt und dadurch immer mehr menschliche Kunden. Und auch nicht nur, weil wir von zu Hause aus arbeiten können und auf mentaler, geistiger und physischer Ebene viel Gutes bewirken können.

Sondern vor allem auch um selbst in große Harmonie und Verbundenheit mit dem eigenen Tier und dadurch auch mit uns selbst zu gelangen. Die Welt dreht sich schneller, wir werden immer kopfgesteuerter und unsere Verbindung zur Natur und den Tieren geht verloren, wenn wir nicht jetzt aktiv dagegen steuern.

Möchtest du auch Profi Tierkommunikator/in werden?

Um damit Tieren und ihren Menschen schnell und gezielt helfen zu können?
Oder um daraus deine Tierberuf(ung) zu machen und davon zu leben?

Dann willkommen im Club! Es ist ein wunderbarer und glücklich machender Beruf, denn mit jedem Tiergespräch wächst du selbst über dich hinaus. Erdung und Entspannung bestimmen deinen Alltag. Auch deine Tiere und du, ihr profitiert enorm von deiner neuen Berufung!

Die telepathische Tierkommunikation wird immer beliebter.

Immer mehr Menschen möchten, so wie du auch, erfahren, was ihr Tier denkt und fühlt.

  • Wie geht es dem Tier in seinem Zuhause?
  • Was liebt es besonders?
  • Was fällt ihm schwer?
  • Warum verschmäht es seit neuestem ein bestimmtes Futter?
  • Warum lehnt es bestimmte andere Tiere oder Menschen ab?
  • Wie kann man ein bestimmtes Problemverhalten ändern?
  • Wie fühlt es sich körperlich?
  • Was sind die Ursachen für bestimmte Beschwerden?
  • Was hat das Tier in seinem früheren Leben erlebt?
  • Was wünscht sich dein Tier jetzt?
  • Will es einen Kumpel?
  • Wenn ja, wie soll er oder sie sein?

Solche Fragen und unendlich viel mehr können mithilfe einer Tierkommunikation geklärt werden.

Doch damit du das alles wirklich erfolgreich anbieten kannst, benötigst du eine Ausbildung.

Vorkenntnisse aus dem medialen Bereich sind nicht erforderlich. Du musst auch keine Reiki Meisterin oder Meditations-Coach sein. Eine Teilnahme am Basiskurs Tierkommunikation ist jedoch für die Teilnahme an der Online Ausbildung Voraussetzung.

Es gibt neben all den genannten Chancen und der unglaublichen Vielfalt an Möglichkeiten jedoch eine ganz wichtige Regel, die du unbedingt beachten solltest, um dich selbst und andere zu schützen. Versuche niemals ohne fundierte Ausbildung diesen medialen Beruf professionell auszuüben. Die meisten der Autodidakten oder der Absolventen eines Grundlagenkurses schaffen ohne weitere Ausbildung oder Gruppe keinen Einstieg als selbständige Tierkommunikatorin oder scheitern nach kurzer Zeit. Und leider gilt das auch für diejenigen mit einer unzureichenden Ausbildung! (Unzureichend ist eine Ausbildung, wenn du dich im Anschluss noch immer unsicher fühlst in Bezug auf die Tiergespräche, obwohl du intensiv geübt hast). 

Niemand käme wohl bei einem anderen Beruf auf die Idee, ohne ausreichende Vorbereitung loszulegen, oder?
Reiki-Weihungen per Internet und Online-Pendelseminare haben leider dazu geführt, dass viele Menschen die Erfordernisse eines energetischen Berufs drastisch unterschätzen. Schütze dich davor im eigenen Interesse und um niemand zu schaden!

Das lernst du in der Tierkommunikation Ausbildung:

  • Du lernst, dich zu erden und deine Gehirnaktivitäten besser zu regeln.
  • Du lernst, zu visualisieren und dich auf mentale Prozesse zu konzentrieren.
  • Du erfährst, wie es ist, wenn alle deine 5 Sinne an deine inneren Wahrnehmungen angebunden werden.
  • Du lernst, über dein Herzzentrum telepathische Botschaften des Tieres zu empfangen und in Worte zu fassen.
  • Du erfährst, wie du umgekehrt Fragen und Botschaften telepathisch sendest.
  • Du lernst, wie du mit Hilfe von Tierkommunikation und gezieltem Coaching Probleme und Missverständnisse helfen kannst, aus dem Weg zu räumen.
  • Wie du allein durch richtige Fragestellung und empathisches Zuhören dazu beitragen kannst, dass sich alle besser fühlen.
  • Mit dem Body-Scan erarbeitest du dir die Fähigkeit, physische Blockaden beim Tier zu finden.
  • Mit der Quantenheilung und anderen energetischen Heilmethoden lernst du, Heilprozesse in die Wege zu leiten.
  • Du erkennst, wie wichtig und heilsam eine einfühlsame Kommunikation ist (Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg)
  • Dadurch erkennst du, wie du die wahren Bedürfnisse von Mensch und Tier herausfindest.
  • Du erfährst, wie Tiere sterben möchten und wie man sie dabei angemessen begleitet.
  • Mithilfe von Tierseelengesprächen kannst du auch nach dem Tod Kontakt zu einem Tier aufnehmen.
  • Erfahre, wie du deine Fähigkeiten anwenden kannst bei der Suche nach vermissten Tieren. Und was du unbedingt vermeiden solltest dabei.
  • Du profitierst von einer intensiven Begleitung durch mich und mein Team, sowie in einer Lerngruppe von Gleichgesinnten.

Du siehst, es gibt eine ganze Menge Gründe, die dafür sprechen, dass du dich für eine fundierte Ausbildung entscheidest. Denn Wissen und angewandte Techniken können dir helfen, recht schnell in der Lage zu sein, eigenen Kunden helfen zu können. Dabei aber niemals selbst unter Druck oder in Streit und Kritik zu geraten.

Seit jetzt mit dabei und perfektioniere deine mentalen Fähigkeiten in nur 5 Monaten zu einem unfassbar spannenden Tierberuf.

Hier ist deine Masterkurs Tierkommunikation 

5 Monate – 10 Online Tagesworkshops jeweils samstags– 15 Live Übungsabende – unzählige Übungstiere – Abschluss mit Zertifikat

Tierkommunikatorinnen mit fundierten Fähigkeiten werden inzwischen dringend gebraucht und es besteht inzwischen eine große Nachfrage vonseiten der Tierbesitzer nach kompetenten Tiermedien. Mit der Online Ausbildung Tierkommunikation von Tierzeichen (Pia Mayen) biete ich dir ein fundiertes und nachweislich erfolgreiches Ausbildungssystem an: Ich führe dich in ca. 5 Monaten in einem intensiven Coaching-Prozess durch alle wichtigen Anwendungsbereiche der Tierkommunikation und energetischen Heilarbeit. Du lernst alles, was Mensch-Tier-Teams heute benötigen. Bereits 15 Ausbildungsgruppen habe ich seit 2016 erfolgreich durch diesen Prozess begleitet. Viele der Teilnehmer/innen haben sich bereits selbständig gemacht. Im Januar 2023 startet die nächste Tierkommunikations Ausbildung zum vierten Mal im reinen Online Format. Fordere Informationen an, du erfährst dann alle inhaltlichen Details, wie Inhalte und Termine der Seminare. Bei ernsthaftem Interesse an der Ausbildung solltest du dich zunächst für einen Basiskurs anmelden, wenn du diesen bislang noch nicht absolviert hast.

 

 

Das sagen die Teilnehmer/innen meiner Tierkommunikation Ausbildung über den Kurs

Tierkommunikation Ausbildung 1

So funktioniert die Online Ausbildung Tierkommunikation

Das ist in deiner Ausbildung zur TierkommunikatorIn enthalten:

  • 10 intensive, Tagesworkshops (online über Zoom) zu den wichtigsten Bereichen der Tierkommunikation, in denen du die wichtigsten Themen und Techniken erlernst und in Partnerübungen direkt anwendest. (Es gibt 6 Themenmodule mit zumeist 2 Tagesworkshops)*
  • 1 Jahr lang Zugriff zu den ausführlichen Lernunterlagen zu jedem Modul (Videos und mit Musik hinterlegte Meditationen, sowie Scripte und Checklisten) im Kursbereich meiner Website.
  • Zusätzlich mögliche Teilnahme an ca. 6 Online Events pro Monat, darunter 3 live Übungstiergespräche pro Monat, jeweils abends um 18:00 Uhr). Es ist jedoch nicht zwingend erforderlich, an allen Übungsabenden teilzunehmen.
  • Zu allen Webinaren erhältst du eine Aufzeichnung.
  • Persönliche Betreuung zu jeder Aufgabe oder Übung im Workshop und in der Onlinegruppe durch mich und meine Assistentin.
  • Auf Wunsch kannst du zum Abschluss ein Zertifikat erhalten. Dazu ist eine bestimmte Anzahl an dokumentierten Tiergesprächen sowie die Teilnahme an einer Prüfung (online) erforderlich.
  • Zusätzlich mögliche Teilnahme am TK-Club auch nach Ende der Ausbildung.
  • ​Und vieles mehr.

    * Eine Live-Teilnahme an 8 der 10 Tages-Workshops ist erforderlich, um ein Zertifikat zu erhalten.

Solltest du bereits als Tierkommunikator/in arbeiten oder eine komplette Ausbildung woanders absolviert haben, kann ich dir leider keinen Kursplatz anbieten. Der Ausschluss gilt natürlich nicht für den Fall, dass du woanders nur einen Basiskurs absolviert hast. 

Die Online Ausbildung Tierkommunikation für Professionals baut auf dem Basiskurs auf und beinhaltet:

  • 10 Tagesworkshops online jeweils samstags (insgesamt 80 Stunden Workshop, betreut und begleitet durch Pia Mayen)
  • 1 Jahr lang Zugriff auf alle Lernunterlagen zu den Kursmodulen (Videos, Audios und Scripte und Checklisten)
  • 6 Monate lang Zugriff auf die Aufzeichnungen der Workshops
  • Teilnahme an einem mit breitem Übungsangebot (4 Live Events pro Monat) während der gesamten Ausbildungskurszeit.
  • Teilnahme am TK-Club (online) auch nach der Ausbildungskurszeit (2 Live Events pro Monat)

Workshop-Termine: 
10 Samstage, jeweils von 9:00 – 18:00 Uhr.

28.1. / 18.2. / 11.3. / 25.3. / 15.4. / 29.4. / 6.5. / 20.5. / 10.6. / 24.6.2023

Gesamtpreis (bei Vorauszahlung)

€ 2.549

Ratenzahlung möglich (6 Raten)

(Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Basiskurs Tierkommunikation).

Häufig gestellte Fragen zur Tierkommunikation Ausbildung

Was ist im Gesamtpreis enthalten?

Bei dem von mir angegebenen Gesamtpreis sind die Kosten für die Teilnahme an der Online Ausbildung (10 Workshops, breites begleitendes Übungsangebot) enthalten. Dazu gehören alle Unterlagen, Betreuungen, Workshops und Webinare.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist das vorherige Absolvieren eines Basiskurses. Der Basiskurs ist unabhängig buchbar und daher auch nicht im Preis inbegriffen.

Kosten, die durch Internetnutzung bei dir vor Ort entstehen könnten, sind nicht enthalten. Es wird die Software „Zoom“ genutzt, die bislang Teilnehmern von Kursen gratis zur Verfügung steht.

Ist eine Ratenzahlung für die Tierkommunikation Ausbildung möglich?

Ja! Eine Ratenzahlung in 8 monatlichen Raten ist möglich. Die Abrechnung erfolgt über Digistore. Daher müssen wir den Gesamtbeitrag bei Ratenzahlung um ca. 5-6 % verteuern.  Bitte beachte, dass die Raten durch Digistore monatlich eingezogen werden.

Kann ich auch sofort den gesamten Betrag überweisen?

Auch das ist möglich. Die Abrechnung erfolgt über eine Rechnungsstellung durch mich möglich. 

Welche Voraussetzung gibt es für die Teilnahme an der Online Ausbildung?

Die Voraussetzung ist, dass du den Basiskurs Tierkommunikation bei mir, Pia Mayen, absolviert hast. Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass die Grundlagen von anderen Lehrerinnen zum Teil so schlecht unterrichtet werden, dass ich das in meiner Ausbildung nicht mehr ausreichend kompensieren lässt. Enttäuschungen sind vorprogrammiert, wenn die Basis nicht stimmt! 

Menschen mit bereits woanders absolvierter Ausbildung oder solche, die ohne Ausbildung bereits beruflich Tierkommunikation praktizieren, kann ich leider nicht (mehr) ausbilden.

Kann ich jederzeit einsteigen?

Du kannst jederzeit einen Einstieg in die Tierkommunikation über meinen Basiskurs online erhalten. Du kannst damit beginnen und dich dann für die Ausbildung zur Tierkommunikator/in entscheiden, die zwei Mal jährlich startet. 

Wie arbeitsaufwändig ist die Ausbildung?

Wichtig ist, dass du an mindestens 8 der 10 Workshoptage möglichst ganztags live dabei bist. Du musst natürlich nicht täglich üben! Aber wenn du mit Zertifikat abschließen möchtest, solltest du an mindestens 2 Übungsabenden im Monat online teilnehmen oder die Aufzeichnung nachträglich bearbeiten. Wenn dir eine Teilnahme an einem einzelnen Modul nicht möglich ist, wird dadurch aber der Erfolg erfahrungsgemäß nicht gefährdet!

Wie sieht der Support für die Tierkommunikation Ausbildung aus?

Ich stehe Dir für Fragen zu den Kursaufgaben während der Workshops und in der Online Übungsgruppe zur Verfügung. Du erhältst ein individuelles Feedback auf deine schriftlichen Fallbeispiele. Du bekommst die Möglichkeit, an vier Übungs-Tierkommunikationen pro Monat teilzunehmen. Darüber hinaus kannst Du bei Beratungsbedarf zusätzlich individuelle Beratungsleistung am Telefon in Anspruch nehmen. Als Kursteilnehmer erhältst Du eine Vergünstigung auf den regulären Beratungssatz. (für Kursteilnehmer nur 50 €/ 30 Minuten Telefonberatung).

Wie werden die Lern-Inhalte vermittelt?

Die Vermittlung der Inhalte der Tierkommunikation Ausbildung ist in 5 Modulen zu jeweils 2 Lektionen/Workshops aufgebaut! Die wichtigste Form der Wissensvermittlung geschieht live während der 10 Workshops Samstage und in den dort vorgestellten und betreuten Übungen. Zusätzlich gibt es 1 Q&A Session pro Monat bei denen ich und meine Co-Dozentin Alexandra auf eure aktuellen Fragestellungen live eingehen.
Am Anfang jedes Moduls bekommst du entsprechendes Lernmaterial mit Informationen, Übungen und Aufgaben digital im Mitgliederbereich meiner Website zur Verfügung gestellt. Zu einigen Übungen erhältst du auch Audiodateien von mir, die dich durch eine Übung führen. Natürlich lernst du auch von den anderen Teilnehmer/innen und ihren Tieren.

Was ist, wenn ich es zeitlich nicht schaffe, die Übungen zu machen?

Du kannst bei einem vorübergehenden Engpass natürlich die Übungs-Tiergespräche verschieben oder ausfallen lassen. Grundsätzlich kann dich auch niemand zwingen, die Übungen und Übungs-Tierkommunikationen zu diesem Kurs mitzumachen! Es handelt sich ja um eine freiwillige Maßnahme und nicht um Schulpflicht. :) Wenn du aber wirklich Tierkommunikation erlernen möchtest und das Kursziel weitgehend erreichen möchtest, so ist es schon sinnvoll, so oft es geht mitzumachen. Für den Erwerb eines Zertifikats stelle ich bestimmte Anforderungen an Teilnahme-Häufigkeit und absolvierte Tiergespräche.

Kann ich den Kurs zwischendrin kündigen?

Es gibt eine 4-wöchtiges Rücktrittsrecht vom Kurs. Danach ist der Kurs nicht mehr kündbar oder stornierbar. 

Kann ich Workshops auch in einer anderen Gruppe nachholen?

Eine Übertragung der Workshops ist im Normalfall nicht vorgesehen, es gibt allerdings Aufzeichungen der Workshops. Im Einzelfall werde ich versuchen, eine solche Lösung zu finden.

Ich bin erfolgreich als Tierkommunikatorin und Energetikerin und habe bereits mehr als 1000 Teilnehmer/innen in die Tierkommunikation begleitet.

Nach einer Karriere als Unternehmerin in der Wirtschaft bin ich seit 2013 begeisterte Tierkommunikatorin und seit 2015 Lehrerin für Menschen, die diese Fähigkeit gern für sich aktivieren möchten um mehr Harmonie in die eigene Beziehung zu Tieren zu bringen. Tierkommunikation zu erlernen zählte für mich zu den spannendsten Experimenten meines Lebens. Es war verbunden mit einer eindrucksvollen Reise zu mir selbst und zu meiner eigentlichen Bestimmung sowie zu Gesundheit und Glück. Dasselbe galt für meine Tiere, die allesamt aufblühten.

In meinen Tierkommunikations-Kursen begleitete ich bereits über 1000 Teilnehmer/innen aller Altersgruppen und Berufe dabei, die telepathische Sprache der Tiere zu verstehen und sich dabei auch selbst weiterzuentwickeln. Viele meiner Kursteilnehmerinnen haben sich direkt danach selbständig gemacht und sind glücklich mit ihrer neuen Tierberufung. Ich freue mich sehr dich kennenzulernen und in meinem Masterkurs zu begleiten.

Hast du noch Fragen?

Das ist kein Problem!

Schreib mir deine Frage einfach per E-Mail an Ich antworte dir schnell.

Tierkommunikation Ausbildung 3

Tierkommunikatorin und Tierheilpraktikerin, Trainerin und Autorin